Weihnachtspost für die Heime der Nordstadt

Da in diesem Jahr, aufgrund der Corona-Pandemie, der Chor der Leoschule nicht im Haus Nordpark und im Memory-Zentrum singen durfte, haben wir uns etwas anderes überlegt um allen eine Freude zu machen.

Die Kinder der Leoschule haben eine kleine Postkarte gestaltet und einen Weihnachtsgruß für je einen Bewohner darauf geschrieben.
Diese Karten haben wir gestern verteilen dürfen und damit den Bewohnern und Bewohnerinnen eine große Freude bereitet.

Ein großer Dank geht an all die fleißigen Schüler und Schülerinnen die so toll die Karten gestaltet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.