i-Dötzchen

Am Donnerstag und Freitag war es wieder soweit: unsere neuen 1. Klassen wurden eingeschult.

Wie schon in den letzten Jahren überraschten wir die i-Dötzchen mit schönen Luftballon und eigenen Stiften.

Für ausreichend Getränke und Kaffee sorgten die Eltern der 2. Klassen gemeinsam mit dem Förderverein.

Wir wünschen allen Schulanfängern und Schulanfängerinnen einen wunderbaren Start an unserer Leoschule!

Eine gute Weiterreise…

..wünschen wir noch einmal unseren Großen „Vierties“, die nun bald in die weiterführende Schule starten und Platz machen für die neuen „Ersties“

Und weil man sich so gern erinnert an die Verabschiedung, haben wir nochmal einen kleine Rückblick ans Ende der Sommerferien gepackt, bevor morgen schon wieder die neuen 4. Klassen in ihr letztes Grundschuljahr starten.

Als gemeinsames Abschiedsgeschenk haben die Abschlussklassen eine „Freundebank“ der Leoschule geschenkt. Jedes Kind das sich gerade allein fühlt kann sich darauf setzen und jedes Kind was daran vorbei geht, ist angehalten sich dazu zu setzen und ins Gespräch zu kommen. Mit dieser wunderbaren Idee steht nun auch dem neuen Schulstart morgen nichts mehr Weg.

Mögt auch ihr Großen Eure Grundschulfreundschaften nicht verlieren, über die Zeit, und neue Freundschaften an der weiterführenden Schule schließen. Wir wünschen Euch alles Gute!

Der Weg ist das Ziel!

In Kolumbien ist es zur Zeit ja eigentlich viel zu warm und deswegen ist unser Endergebnis von 4.505 gemeinsam erreichten Kilometern, mitten im Atlantik, einfach großartig zur Abkühlung.

Vielen Dank an alle, die so fleißig mit gelaufen, gewandert und geradelt sind.

Wie geht es jetzt weiter?

Die Spendensummen je 1.000km werden nun also mit 4,5 multipliziert und ergeben so die Gesamtspendensumme. Die Kinder geben diese bitte bis zum 30.06. in der Schule ab.

Viele Sponsorenzettel haben wir schon erhalten und den Betrag ausgerechnet. Wer seinen Sponsorenzettel noch zu Hause hat, kann den Betrag auch gern selbst ausrechnen und direkt am Montag dem Kind mit in die Schule geben.

Endspurt

Die Sommerferien sind in greifbarer Nähe und unser Sponsorenlauf geht in die letzte Runde!

Jetzt, nach dem Gewitter, sind die Temperaturen nicht mehr so heiss und wir können alle noch mal Gas geben um möglichst viel von unserem gemeinsamen Bewegungsziel zu erreichen.

Aber trotz der sehr heissen letzten Woche, sind wir bereits bei knapp 3.000 km angekommen. Eine echt starke Leistung! Also auf zum Endspurt.

Am 25.06. endet unser Sponsorenlauf offiziell.

Guter Start des Sponsored Walk

Das gute Wetter und der Fleiß unserer Schüler und Schülerinnen haben dazu geführt, dass wir bereits knapp 2.000 km gemeinsam erreicht haben!

Wie im Elternbrief geschrieben, darf man auch wandern, spazieren gehen oder Fahrrad fahren. Denn bis nach Kolumbien ist man ja ein Stückchen unterwegs.

Also, toll gemacht und weiter so! Wir freuen uns über jeden geschafften Kilometer!

Flaschenpost

Wir haben Flaschenpost für Euch! Und zwar nicht nur für die neuen Erstklässler sondern für alle, die gern eine neue, tolle Trinkflasche für die Schule, die Freizeit, den Sport, die Ferien oder zum versuchen wollen. Natürlich mit unserem neuen Logo drauf.

Zur Auswahl stehen Glas oder Aluminium.

Auch unsere Leoschul-T-Shirts sind im neuen Design verfügbar und neben einem Geschenk in der Schultüte, bestimmt auch eine tolle Erinnerung für alle Kinder, die jetzt die Schule verlassen werden.

Im Schulsekretariat ist ein kleiner Verkaufsstand, wo die Sachen erworben werden können:

  • – Trinkflasche (Glas oder Aluminium) = 9,00 €
  • – T-Shirt (Gr. 134/140 o. 146/152) = 10,00 €

Auf die Plätze…

Sind die Lauf-Schuhe schon aus dem Schrank geholt und die Sponsoren gefunden? Dann kann es ja losgehen!
Ab Morgen soll nun auch endlich das Wetter besser werden.
Wir werden euch regelmäßig berichten, wie weit wir gemeinsam bereits gelaufen sind. Also auf gehts! Einmal nach Kolumbien joggen, dass sollte doch zu schaffen sein.

Es zählt das Ergebnis, welches wir ALLE gemeinsam erlaufen. Jeder noch so kleine Kilometer trägt also zum Gesamtergebnis bei.

Passende Laufstrecken findet ihr im vorangegangen Post.

Vorschläge Laufrunden

Habt ihr Euch auch schon gefragt, wie weit Eure Kinder denn nun laufen müssen, wenn ihr die ausgeteilten Laufkarten, statt die App nutzt?

Wir haben da ein paar Streckenvorschläge für Euch zusammen gestellt:

1 km = 1 Runde ums Jröne Meerke

1 km = 1 Runde durch den Nordpark – Start Leoschule

2 km = Start am Bahnübergang Morgensternsheide, eine Runde Jröne Meerke und zurück
2 km = Start Neusser Weyhe, eine Runde ums Jröne Meerke und zurück
2km = Stadtwaldrunde, Start Bahnübergang Morgensternsheide

2 km = Runde Leoschule – Nordpark – Weissenberger Weg – Fesserstrasse

Wir laufen für die Leoschule!


Sponsorenlauf Mai/Juni 2021


Was?
Die Leoschule veranstaltet einen Sponsorenlauf, bei dem wir alle gemeinsam die 8.979km zu unserer Partner-Kita in Bogota (Kolumbien) laufen wollen.

Warum?
In Zeiten von fehlenden Festen, teilweise geschlossenen Sportvereinen und fehlendem Schulsport, möchten wir den guten Zweck mit gemeinsamer Bewegung verbinden.


Wie?
Jedes Kind, das mitlaufen möchte, versucht möglichst viele Kilometer vom 25.05.-25.06.2021 zu laufen.
Vorher sucht jeder Läufer „Sponsoren“ und vereinbart mit ihnen einen bestimmten Spendenbetrag pro 1.000 km, die wir als Schule gemeinsam schaffen. Als Sponsoren kommen die Familien, Bekannte, Geschäfte und Firmen infrage. Wie viel schließlich zusammen kommt, hängt von den Sponsoren und den Läufern ab. Durch die Unterstützung der Sponsoren erfahren Schüler/innen eine hohe Wertschätzung. Da sie direkt zu Verbesserungen an der Schule beitragen, stärkt das ihr Selbstbewusstsein und sie erleben, was sie gemeinsam schaffen können. Das festigt außerdem das Wir-Gefühl und die Identifikation mit unserer Schule. Und ganz nebenbei werden nicht nur die Kinder, sondern auch die mitlaufenden Eltern, ein klein wenig fitter und erleben bestimmt ein paar lustige gemeinsame Kilometer.

Und dann?
Die Schüler/innen sammeln das Geld ein und geben es bei ihrem/ ihrer Klassenlehrer/in ab. Die Schule zahlt das gesammelte Geld auf das Laufkonto ein. Als Nachweis für die Laufleistung dient die Laufkarte oder das Tracking in unserer Runtastic Laufgruppe „Sponsorenlauf Leoschule“ und bei Bedarf gibt es eine Spendenquittung

Weihnachtspost für die Heime der Nordstadt

Da in diesem Jahr, aufgrund der Corona-Pandemie, der Chor der Leoschule nicht im Haus Nordpark und im Memory-Zentrum singen durfte, haben wir uns etwas anderes überlegt um allen eine Freude zu machen.

Die Kinder der Leoschule haben eine kleine Postkarte gestaltet und einen Weihnachtsgruß für je einen Bewohner darauf geschrieben.
Diese Karten haben wir gestern verteilen dürfen und damit den Bewohnern und Bewohnerinnen eine große Freude bereitet.

Ein großer Dank geht an all die fleißigen Schüler und Schülerinnen die so toll die Karten gestaltet haben.