Wir laufen für die Leoschule!


Sponsorenlauf Mai/Juni 2021


Was?
Die Leoschule veranstaltet einen Sponsorenlauf, bei dem wir alle gemeinsam die 8.979km zu unserer Partner-Kita in Bogota (Kolumbien) laufen wollen.

Warum?
In Zeiten von fehlenden Festen, teilweise geschlossenen Sportvereinen und fehlendem Schulsport, möchten wir den guten Zweck mit gemeinsamer Bewegung verbinden.


Wie?
Jedes Kind, das mitlaufen möchte, versucht möglichst viele Kilometer vom 25.05.-25.06.2021 zu laufen.
Vorher sucht jeder Läufer „Sponsoren“ und vereinbart mit ihnen einen bestimmten Spendenbetrag pro 1.000 km, die wir als Schule gemeinsam schaffen. Als Sponsoren kommen die Familien, Bekannte, Geschäfte und Firmen infrage. Wie viel schließlich zusammen kommt, hängt von den Sponsoren und den Läufern ab. Durch die Unterstützung der Sponsoren erfahren Schüler/innen eine hohe Wertschätzung. Da sie direkt zu Verbesserungen an der Schule beitragen, stärkt das ihr Selbstbewusstsein und sie erleben, was sie gemeinsam schaffen können. Das festigt außerdem das Wir-Gefühl und die Identifikation mit unserer Schule. Und ganz nebenbei werden nicht nur die Kinder, sondern auch die mitlaufenden Eltern, ein klein wenig fitter und erleben bestimmt ein paar lustige gemeinsame Kilometer.

Und dann?
Die Schüler/innen sammeln das Geld ein und geben es bei ihrem/ ihrer Klassenlehrer/in ab. Die Schule zahlt das gesammelte Geld auf das Laufkonto ein. Als Nachweis für die Laufleistung dient die Laufkarte oder das Tracking in unserer Runtastic Laufgruppe „Sponsorenlauf Leoschule“ und bei Bedarf gibt es eine Spendenquittung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.